GreekEnglish (United Kingdom)GermanSpanishItalianRussianRomanianSerbian

HEILIGES LICHT


DAS WUNDER VOM KARSAMSTAG AM GRAB CHRISTI


FÜNFUNDVIERZIG HISTORISCHE ZEUGNISSE (4.-16. Jh.)

 

Die Erscheinung des Heiligen Lichts an jedem Großen und Heiligen Samstag (Karsamstag) am Grab Jesu Christi ist die einzigartige, durch ein Wunder gewirkte Tatsache in der Menschheitsgeschichte, die seit fast zweitausend Jahren in jedem Jahr an eben diesem Tag stattfindet. Das vorliegende Buch hält das historische Zeugnis über dieses wunderbare Ereignis fest und dokumentiert damit eine Zeitspanne von dreizehn Jahrhunderten, vom 4. bis zum 16. Jahrhundert.

Fünfundvierzig Schriftsteller der mittelalterlichen Welt, unter ihnen zehn Franzosen, fünf moslemische Araber, fünf byzantinische Griechen, fünf Deutsche, vier Engländer, drei Russen, drei moslemische Perser, drei Isländer, zwei Armenier, ein Syrer, ein Moldauer, ein Schweizer und ein italienischer Historiker, sie alle beschreiben das große Wunder der christlichen Welt: Das Heilige Licht, das wie ein Blitz an jedem Karsamstag vom Himmel auf das Grab Christi herabkommt, wenige Stunden vor dem Fest Seiner Auferstehung.

Dieses Ereignis wird bestätigt durch wissen­schaftliche Messungen, die der russische Physiker Dr. Andrej Wolkow am Karfreitag des Jahres 2008 am Grab Christi vorgenommen hat; diese Messungen offenbaren drei Fakten, welche er als „unglaublich und vollkommen unerklärlich“ charakterisiert.



ISBN 978-960-99255-8-7

 

 
Melden Sie sich





Besuchern
Wir haben 78 Gäste online
Buch Reverend Theodore Zissis
Τρόποι πληρωμής
Μπορείτε να επιλέξετε έναν από τους 4 τρόπους πληρωμής:
  1. Με αντικαταβολή
  2. Με κατάθεση σε τραπεζικό λογαριασμό
  3. Με Paypal
  4. Με Πιστωτική κάρτα μέσω Paypal (δεν χρειάζεται να έχετε λογαριασμό στο Paypal)